Das Honzrather Dorffeschd lockte am Wochenende wieder viele Gäste aus nah und fern, darunter auch aus der Partnergemeinde La Grande Paroisse, auf den Kathreinenplatz. Die mitwirkenden Vereine und Organisationen boten auch in diesem Jahr bei einem tollen Unterhaltungsprogramm kulinarische Köstlichkeiten aus ihren  Küchen. Los ging es samstags abends mit der Begrüßung der bereits großen Besucherschar  durch Ortsvorsteher Joachim Gratz. Er bedankte sich bei der Vorsitzenden des Dorffeschd-Organisationskomitees, Karin Schönberger sowie den mitwirkenden Vereinen und Helfern für ihr Engagement. Dann erfolgte der offizielle Fassanstich.  verbunden mit einer Runde Freibier durch den Ortsvorsteher Gratz zusammen mit der Komitee-Vorsitzenden Schönberger sowie  französischen Freunden. Anschließend sorgte diesmal die Band „VIP Allstars“ mit toller Musik für ausgelassene Stimmung.  Traditionell  spielten sonntags die Musikfreunde Haustadt-Honzrath zum Frühschoppenkonzert auf,  bei dem auch Bürgermeister Thomas Collmann  aufmerksamer Zuhörer war. Neben Getränken wurden für das leibliche Wohl ein reichhaltiges und vielfältiges Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Trotz einsetzendem Regen bot Alleinunterhalter Horst Irsch mit seinem Akkordeon den ganzen Nachmittag über erneut volkstümliche musikalische Unterhaltung. Der Förderverein der AWO-Kita lud zum Kinderschminken ein und Zauberkünstler Manfredo Vondasaar erfreute die Kinder mit Zaubereien, Jongelieren und Ballonmodellieren, ehe das Fest  abends ausklang.

Ein Prosit nach dem offiziellen Fassanschlag durch  Ortsvorsteher Joachim Gratz (2.v.l.) mit der Vorsitzenden des Dorffeschd-Organisationskomitees, Karin Schönberger (3.v.r.), Kassierer Josef Schmitt (links), dem Partnerschaftsvereinsvorsitzenden Artur Schumacher (rechts), dessen französischer Kollegin Barbara Klepacki (2.v.r.) und ihrem Vorstandkollegen  Francis Correia (3.v.l.)

 

Auch Bürgermeister Thomas Collmann war sonntags beim Frühschoppenkonzert mit den Musikfreunden Haustadt-Honzrath zu Gast. Er überreichte im Beisein von Ortsvorsteher Joachim Gratz (links) und anderen an die Vorsitzende des Dorffeschd-Organisationskomitees, Karin Schönberger, eine Geldspende.

 

Für unsere Bürger 06835 / 55-0
Ihre Behördernrufnummer 115
Telefonverzeichnis - Gemeinde