Die Gemeinde Beckingen hatte am Samstagnachmittag in Zusammenarbeit mit dem Kreiskulturzentrum Villa Fuchs und Unterstützung des Kreisjugendamtes wieder zum Ferienfinalefest in den SaarGarten eingeladen. Nach und nach füllte sich der beliebte Spielplatz am Leuchtturm mit Kindern aus nah und fern, die von ihren Eltern und Großeltern begleitet wurden. Bürgermeister Thomas Collmann begrüßte alle herzlich und wünschte viel Spaß.  Er bedankte sich bei den teilnehmenden Akteuren und Vereinen. Auch  der Saarfelser Ortsvorsteher Harald Löhfelm entbot Willkommensgrüße und führte dann durch das vierstündige Programm unter Regie von Thorsten Nicola vom Kulturamt der Gemeinde. Unterhaltungskünstler Casi Eisenbarth und Tom Teuer sorgten gemeinsam mit Musik und Gesang, in die auch die Kinder als Mitmacher einbezogen waren, gleich für Stimmung auf der Bühne. Die Sternschnuppen-Tanzgruppe der Sportfreunde Saarfels unter Leitung von Nadine Becker glänzte mit ihrer Vorstellung als tanzende Meerestiere. Eine weitere Tanzgruppe ließ bei ihrem Auftritt in urzeitlicher Kleidung die wuchtigen Keulen schwingen.  Mit ihrem Gesang trugen auch die Saarfelser Bergspatzen unter Leitung und Klavierbegleitung  von  Stefan Langenfeld zum Programm bei.  Das Theater Tom Teuer begeisterte mit der Aufführung des Märchens „Des Kaisers neue Kleider“. An einem Stand konnte das Gewicht einer Wassermelone geschätzt werden, wobei es tolle Preise zu gewinnen gab. Bester Schätzer war Ewald Seiwert von den Sportfreunden. Viel Gaudi hatten die Kinder auch auf der großen Knax-Hüpfburg, beim Wasserspritzen am Brandhäuschen der Saarfelser Jugendfeuerwehr, bei Fahrten auf der Eselskutsche von Maria Meyer, an der Bastelecke, an der Farbschleuder, an der Buttonpresse, beim Besteigen des Piratenschiffes oder des Leuchtturmes mit Herunterrutschen auf einer der beiden Edelstahlrutschen, der Vogelnestschaukel usw. Auch das leibliche Wohl kam wiederum nicht zu kurz, denn die Saarfelser Vereine boten Getränke, Imbiss und Kuchen. Zudem war ein Eisverkäufer vor Ort.  Die Feuerwehr Saarfels besorgte den Ordnungsdienst, das THW stellte ein Notstromaggregat zur Verfügung und das DRK stand zur Ersten Hilfe bereit.

 

Bürgermeister Thomas Collmann begrüßte die Festbesucher

 

Die Unterhaltungskünstler Casi Eisenbarth und Tom Teuer begeisterten die Kinder

 

Für unsere Bürger 06835 / 55-0
Ihre Behördernrufnummer 115
Telefonverzeichnis - Gemeinde