Mit einem „Tag der offenen Tür“ wurde das Beckinger Spatzennest  in der Dillinger Straße 6 in Beckingen eröffnet. Hierzu konnte die beiden qualifizierten Tagesmütter Vienna Neumann und Sabah Mustafa zahlreiche Gäste, darunter Familien oder auch Alleinerziehende mit ihren Kindern begrüßen. Besonders begrüßt wurden die Mitarbeiterinnen des Kreisjugendamtes Merzig Eva Joris, Kerstin Leonhart und Jennifer Dillinger sowie Bürgermeister Thomas Collmann und der Beckinger Ortsvorsteher Dieter Hofmann. „Auf Landkreisseite sind wir sehr erfreut, dass nun auch in Beckingen diese erste Großtagespflegestelle angeboten werden kann“, erklärte Kerstin Leonhart vom Kreisjugendamt. Im Landkreis Merzig-Wadern gibt es bereits mehrere solcher Großtagespflegestellen. Beim „Tag der offenen Tür“ zur Eröffnung konnten sich Interessierte einen Einblick über die Räumlichkeiten und das Betreuungsangebot machen. Die Räumlichkeiten bieten auf 120 Quadratmetern einen Essraum, einen Schlafraum, einen Spielraum, eine separaten Wickelraum, ein großes Bad und WC sowie eine Küche, denn gekocht wird selbst. Das Beckinger „Spatzennest“ bietet 10 Plätze für Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren von montags bis freitags von 6.00 Uhr bis 16.30 Uhr. Angeboten wird eine flexible und individuell angepasste Betreuung von Kindern in familiärer Umgebung sowie innerhalb der Gemeinde Beckingen auch einen Bring- und Abholservice. Auch Bürgermeister Thomas Collmann zeigte sich erfreut, dass diese Art der Betreuung nun auch in Beckingen angeboten werden könne und wünschte den beiden Tagespflegemüttern viel Erfolg bei ihrem Projekt. Der Landkreis Merzig-Wadern führt in Kooperation mit dem Haus der Familie Merzig die Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen entsprechend des fachlich anerkannten Standards des vom Deutschen Jugendinstitut (DJI) entwickelten Curriculum Kindertagespflege durch. Dabei werden in insgesamt 160 Unterrichtsstunden Themen aus dem Bereich Pädagogik, Entwicklungspsychologie, Kommunikation, Recht und Organisation durchgenommen. Hier qualifizierten sich auch Vienna Neumann und Sabah Mustafa. Beide freuen sich auf die Kinder und hoffen, dass sich ihr „Spatzennest“ rasch füllt. Die „Spatzennestkinder“ erwartet eine altersgemäße Betreuung vom Spielen für die Kleinsten bis hin zum Hausaufgabenmachen. Interessierte, die an einer Ausbildung zur qualifizierten Tagespflegeperson haben und eine Kindertagespflege eröffnen möchten, können sich mit dem Fachdienst Kindertagespflege beim Landkreis Merzig-Wadern in Verbindung setzen.

Foto:
Die beiden Tagesmütter Sabah Mustafa und Vienna Neumann mit den Vertreterinnen des Kreisjugendamtes Merzig, Jennifer Dillinger, Kerstin Leonhart und Eva Joris sowie Bürgermeister Thomas Collmann und dem Beckinger Ortsvorsteher Dieter Hofmann beim „Tag der offenen Tür“ im „Spatzennest“ Beckingen.

Foto/Text: Gemeinde Beckingen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
ich heiße Sie hier auf unserer Website herzlich willkommen.

Ihr Bürgermeister

Aktuelle Veranstaltungen

Für unsere Bürger 06835 / 55-0
Ihre Behördernrufnummer 115
Telefonverzeichnis - Gemeinde