Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima – Am 18. Mai startet die Aktion Stadtradeln 2019 in der Gemeinde Beckingen

Unterstützt vom Wirtschaftsministerium des Saarlandes
Am 18. Mai startet die Aktion Stadtradeln 2019 in der Gemeinde Beckingen

Die Gemeinde Beckingen nimmt zusammen mit dem Landkreis MerzigWadern und den Gemeinden Losheim, Merzig, Wadern, Mettlach und Perl, unterstützt vom Wirtschaftsministerium des Saarlandes, teil an dem bundesweiten Projekt „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“, das seit 1. Mai bis zum 30 September 2019 bundesweit stattfindet. In der Gemeinde Beckingen findet diese Aktion vom 18. Mai bis einschließlich 08. Juni 2019 statt. Es geht darum, in drei Wochen möglichst viele Kilometer – egal ob beruflich oder privat – mit dem Fahrrad zurückzulegen. Teilnehmen können alle Personen, die in der Gemeinde Beckingen arbeiten, wohnen, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

Beckinger Seniorennachmittag erfreute sich sehr guten Zuspruchs und bot ein abwechslungsreiches Programm

Bestens besucht war der diesjährige traditionelle Seniorennachmittag des Gemeindebezirks Beckingen  am Palmsonntag in der Deutschherrenhalle,  der wiederum mit einem Mittagessen begann.  Ortsvorsteher Dieter Hofmann freute sich über die rege Teilnahme und hieß die Seniorinnen und Senioren sowie  Gäste und Mitwirkenden willkommen. Sein besonderer Gruß galt Bürgermeister Thomas Collmann und Pastor Wolfgang Goebel,  der Landtagsabgeordneten Dagmar Ensch-Engel,  dem zweiten Gemeindebeigeordneten Hermann Josef Lang, dem stellvertretenden Ortsvorsteher Elmar Seiwert sowie weiteren Mitgliedern des Gemeinde- und Ortsrates. Hofmann wies darauf hin, dass im Gemeindebezirk Beckingen derzeit 729 Personen leben, die 70 Jahre und älter sind, davon 422 Frauen und 307 Männer. Hinzu kommen noch 30 Bewohner der Rosenresidenz und 20 des Altenheimes St. Marzellus. „Ich freue mich, dass Sie meiner Einladung so zahlreich nachgekommen sind.

Programm der sechzehnten Beckinger Touren- und Wanderwoche vom 27. Mai bis 02. Juni 2019

Zur sechzehnten Touren- und Wanderwoche lädt die Gemeinde Beckingen von Montag, 27. Mai bis Sonntag, 02. Juni 2019 ein und lockt mit dem Einstieg auf mehrere Traumschleifen wie dem Litermont-Sagenweg, der Traumschleife „Beckinger SaarBlicke“oder dem neuen Traumschleifchen „Fischerberg“. Auch Teilstrecken und der Honzrather Steinbrecherweg werden erkundet. Ebenfalls stehen wieder Orchideenwanderungen im Naturschutzgebiet „Wolferskopf“  sowie eine Frühwanderung auf dem Programm. Im Mittelpunkt stehen unter anderem der Litermont-Sagenweg mit seiner interessanten Geologie und spannenden Sagen, die Frühwanderung in den Sonnenaufgang über den Panorama-Höhenweg sowie Orchideen- und Kulturwanderungen.

Folgende geführte Wandertouren werden noch angeboten:

 Montag, 27. Mai 2019
„Orchideenwanderung“ durch das Naturschutzgebiet „Wolferskopf“.

Öffentliche Auslegung der Lärmaktionsplanung der Gemeinde Beckingen

Öffentliche Auslegung der Lärmaktionsplanung der Gemeinde Beckingen

Der Gemeinderat der Gemeinde Beckingen hat in seiner Sitzung am 27.03.2019 zur Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG gemäß § 47 d Abs. 3 Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) beschlossen, den Entwurf der Lärmaktionsplanung für die Gemeinde Beckingen öffentlich auszulegen und die Behörden zu beteiligen. Der Planentwurf mit Karten liegt gemäß § 47 d Abs. 3 BImSchG in der Zeit vom 10.05.2019 bis 11.06.2019 bei der Gemeindeverwaltung, Bauverwaltung, Zimmer 1.08, Bergstraße 48, 66701 Beckingen, zu den üblichen Dienststunden Mo.-Do. 08.30-12.00 Uhr, Fr. 08.00-12.30 Uhr, Mo. u. Do. 13.30  -15.15 Uhr u. Die. 13.30 -18.00 Uhr im Rathaus zu jedermanns Einsicht aus.

Den Bürgern wird  Gelegenheit gegeben, eigene Anregungen und Vorschläge in den Planungsprozess einzubringen. Anregungen  können bis 03.06.

NABU Beckingen setzt sich für mehr Blühwiesen in der Gemeinde Beckingen ein

Aktion Blumenwiese vor dem Beckinger Rathaus mit Schülern der Friedrich-Bernhard Karcher Schule umgesetzt

10 Jahre NABU Ortsgruppe Beckingen – Aktionstag Bienen- und Insektenschutz im Alten Bahnhof Beckingen  fand regen Anklang.

„Bienen, Hummeln und co. brauchen unsere Hilfe. Unsere Insektenwelt ist geschrumpft. Nicht nur in ihrer Masse sondern leider auch in ihrer Vielfalt, wodurch viele Vogelarten leiden, deren Nahrung zum Teil aus Insekten besteht“, erklärt Julia Michely, erste Vorsitzende der NABU Ortsgruppe Beckingen.

Damit Beckingen eine insektenfreundliche Gemeinde wird, startete die NABU Ortsgruppe Beckingen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Beckingen eine Insektenschutz Kampagne und möchte gemeinsam mit den Kindern den Insekten helfen, sich wieder anzusiedeln und zu bleiben.

Das Vereinigte Blasorchester Beckingen übergab ein Schlagzeug an die Kinder der Grundschule Beckingen

Kürzlich übergab das Vereinigte Blasorchester Beckingen VBB ein Schlagzeug an die Kinder der Grundschule Beckingen. In dem Musikraum, in dem bereits die beiden Blockflöten-Klassen durch das VBB unterrichtet werden, können die Kinder neben anderen Instrumenten nun auch Schlagzeug / Percussion erlernen. Die Investition ist ein wichtiger Schritt für die künftige Einrichtung einer Bläser-Schulklasse in der Grundschule Beckingen. Besonderer Dank für die Finanzierung ergeht an die Gemeinde Beckingen.

Foto: Auf dem Foto von links nach rechts: Dr. Ulrich Berger (Vorsitzender VBB), Armin Buchheit (Schul-, Sport-und Kulturamt), Thomas Collmann (Bürgermeister), Martin Breinig (Rektor), Tanja Krämer (Nachwuchskoordinatorin und Eventmanagerin, VBB), Arno Hoffmann (Dirigent des VVB, Ausbilder für Trompete, Posaune, Tuba, Tenorhorn und Bariton) sowie Kinder der Grundschule Beckingen.