Konstituierende Sitzung des Ortsrates Haustadt

Ortsvorsteher Peter Scheuren und sein Stellvertreter Nicolas Adam in ihren Ämtern bestätigt  

AH Gemeindepokal in Reimsbach

150 Jahre Nedschroef Beckingen

Konstituierende Sitzung des neuen Ortsrates im Gemeindebezirk Honzrath

Gemeindebezirk Honzrath 

 

Wiederwahl von Ortsvorsteher Joachim Gratz - Neue stellvertretende Ortsvorsteherin ist Annick Gratz

Konstituierende Sitzung des neuen Ortsrates im Gemeindebezirk Oppen

Gemeindebezirk Oppen

Wiederwahl von Ortsvorsteher Ralf Selzer und seines Stellvertreters Dirk Maxem

In der Oppener Hütte, kam der neue Oppener Ortsrat, dem fünf Ratsmitglieder der CDU und vier der SPD angehören, zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.  Als einziger Kandidat  für das Amt des Ortsvorstehers wurde wieder Ralf Selzer (CDU)  vorgeschlagen. Auf ihn entfielen acht Ja-Stimmen bei einer Nein-Stimme. Bei der Wahl des stellvertretenden Ortsvorstehers traten der bisherige Amtsinhaber Dirk Maxem (CDU) und Stefan Krutten (SPD) an. Dabei setzte sich Maxem mit 5:4 Stimmen durch. Rouven Pötzsch fungiert weiter als Schriftführer, Ermin Blum als sein Vertreter. Ortsvorsteher Selzer, der sich für die Wiederwahl bedankte, meinte: „Der Bürgermeister hat es in seiner Ansprache auf den Punkt gebracht. Es wäre schön, das Dorfgemeinschaftshaus mit Leben zu erfüllen.“ Im neuen Ortsrat ist die CDU mit Ermin Blum, Dirk Maxem, Ralf Selzer, Rouven Pötzsch und Heinz Josef Weber vertreten und die SPD mit Dieter Beckinger, Holger Beckinger, Stefan Krutten und Alexander Schmidt.

 

Fotos

1) Bürgermeister Thomas Collmann mit dem wiedergewählten Ortsvorsteher Ralf Selzer (Mitte) und dessen ebenfalls wiedergewählten Stellvertreter Dirk Maxem

Konstituierende Sitzung des neuen Ortsrates im Gemeindebezirk Erbringen

Gemeindebezirk Erbringen

Wiederwahl von Ortsvorsteher Hubert Schwinn und seiner Stellvertreterin Astrid Moritz

Der neue Erbringer Ortsrat, der sich aus fünf CDU- und vier SPD-Mitgliedern zusammensetzt, traf sich in der Erwringer Scheier. Einziger Kandidat für das Amt des Ortsvorstehers war  der bisherige Amtsinhaber Hubert Schwinn (CDU). Er wurde mit sechs Ja-Stimmen bei zwei Neinstimmen und einer ungültigen Stimme wiedergewählt. Auch seine Stellvertreterin Astrid Moritz bleibt weiter im Amt. Für sie wurden ebenfalls sechs Ja-Stimmen bei einer Nein-Stimme und zwei ungültigen Stimmen abgegeben. Die Funktion des Schriftführers wird Frank Thomas Bienko ausüben, der bei Verhinderung von Max Kammer vertreten wird. Ortsvorsteher Schwinn bedankte sich für das Vertrauen. „Es ist für mich keine neues Amt. Als Rentner kann ich viel erledigen“, erklärte er. Dem Ortsrat gehören an: Frank Thomas Bienko, Max Kammer, Astrid Moritz, Hubert Schwinn und Jürgen Wagner (CDU) sowie Christoph Dusemund, Stefan Jacob, Nikolaus Klauck und Monika Lambert-Debong (SPD).

Fotos

1) Bürgermeister Thomas Collmann mit dem wiedergewählten Ortsvorsteher Hubert Schwinn und dessen ebenfalls wiedergewählten Stellvertreterin Astrid Moritz