Willkommen im Gemeindebezirk Saarfels


Kurzporträt

Rund 817 Einwohner
Fläche: 183 ha. davon
54 ha. Wald
Höhe: 173 m über NN

Ortsvorsteher: Harald Löhfelm, 06835/2660
Stellvertreterin: Fritz Quirin, 06835/7620

Von der Weinbaugemeinde zur Wohngemeinde mit touristischem Ambiente

Saarfels, an den Hängen des Fischerberges, direkt an der Saar gelegen, war früher eine richtige Weinbaugemeinde. Heute ist Saarfels mit seinen teils engen, steilen Straßen eine Wohngemeinde, die dank des Naturschutzgebietes Wolferskopf mit seiner seltenen und schützenswerten Flora und Fauna, dem Fischerberghaus und dem Beckinger „SaarGarten“ auf Saarfelser Bann nicht nur für die Einheimischen, sondern auch für Gäste von auswärts viel zu bieten hat.

Örtliche Einrichtungen

Katholische Kirche, 400jährige St. Barbara-Kapelle, Dorfgemeinschaftshaus, Kneippanlage, Abenteuerspielplatz, Wendalinusstein, Wendalinushütte mit Grillplatz, Sportplatz, Fischerberghaus mit Übernachtungsmöglichkeiten, Feuerwehrgerätehaus, Schiffsanlegestelle, Slipanlage, „SaarGarten“ mit Abenteuerspielplatz, Rad- und Wanderwege, Naturschutzgebiet, Kalkofen und Kalksteinbruch.

Örtliche Feste

Höhepunkte im kulturellen Leben in Saarfels sind unter anderem der Kindermaskenball, das Maibaumsetzten an Hexennacht, das Dorffest im August, die Saarfelser Kirmes, die traditionelle Pferde- und Kleintiersegnung im Oktober, der Christkind’l Markt, Konzerte verschiedener Chöre und Kinderchöre.

Freizeitangebote:

Von jeher diente Saarfels als Ausgangspunkt für Wanderungen ob ins Haustadter Tal, über die Merchinger Muschelkalkplatte und das Naturschutzgebiet Wolferskopf mit seiner seltenen Flora und Fauna. Ein besonders beliebtes Ausflugsziel ist das Fischerberghaus, der „Balkon des Saarlandes“. Von hier aus eröffnet sich den Gästen ein wunderbarer Panoramablick ins obere Saartal und bei gutem Wetter bis in die Vogesen und Frankreich hinüber. Auch eine Übernachtung im Schlafhaus des Saarwaldvereins ist hier möglich. Wenige Schritte weiter kann man in einem wieder freigelegten Kalksteinbruch und einem restaurierten Kalkofen Eindrücke Saarländischer Industriekultur vergangener Zeiten sammeln. Von hier aus bietet sich auch der Einstieg auf zertifizierte Wanderwege, durch das Naturschutzgebiet Wolferskopf, das jedes Jahr in der Zeit der Orchideenblüte zahlreiche Besucher anlockt. Auch die Vogesenrinder, die sich auf den Mager-und Trockenwiesenwohlfühlen, begegnen einem hier. Die Lage an der Saar bietet aber auch für Radfahrer tolle Startmöglichkeiten, ob auf den regionalen oder überregionalen Radwanderwegen, an die Saarfels gut angebunden ist. Weiteres Ausflugsziel ist der „SaarGarten“ mit der nebenanliegenden Fußballgolfanlage, beides sozusagen vor der Saarfelser Haustür gelegen. Auch der umfangreich restaurierte Historische Beckinger Bahnhof mit seinem Infozentrum zum Naturschutzgebiet Wolferskopf, mit Touristinfo und Trauzimmer, liegt den Saarfelsern zu Füßen.

Historie

Erste urkundliche Erwähnung 1220 unter den Namen „Fuckinga“, die Entstehungsgeschichte ist indessen viel älter. Saarfels hat – zumindest dem Namen nach – die größten Veränderungen im Laufe der Zeit durchgemacht. 1220 erstmals als „Fuckinga“ genannt, hieß es bis 1923 Fickingen. Am 16. 05.1923 änderte die Regierungskommission des Saarlandes den Namen in Saarfels. Das Wappen der früheren selbständigen Gemeinde Saarfels ist im Jahre 1970 als Gemeindewappen eingeführt worden. Saarfels wurde gegen Ende des 2. Weltkrieges zum großen Teil zerstört, fast die Hälfte der Bevölkerung war nur notdürftig untergebracht. Mit viel Mühe und Liebe zur angeborenen Heimat wurde das Dorf wiederaufgebaut, das heute, mit allen Einrichtungen einer modernen Daseinsfürsorge versehen, seinen stolzen Namen „Saarfels“ alle Ehre erweist.

Weitere Informationen über Saarfels finden sie auch auf der Homepage des Ortsvorstehers unter http://www.saarfels-online.de/


 

Beckingen hat für jeden etwas zu bieten.

Beckingen, Düppenweiler, Erbringen, Hargarten, HaustadtHonzrath, Oppen, Reimsbach, Saarfels

BeckingenDüppenweilerGemeindebezirk ErbringenGemeindebezirk HargartenGemeindebezirk HaustadtGemeindebezirk HonzrathGemeindebezirk OppenGemeindebezirk ReimsbachGemeindebezirk Saarfels

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
ich heiße Sie hier auf unserer Website herzlich willkommen.

Ihr Bürgermeister

Gemeindebezirke in Beckingen


   Gemeindebezirk - Beckingen
   Gemeindebezirk - Düppenweiler
   Gemeindebezirk - Erbringen
   Gemeindebezirk - Hargarten
   Gemeindebezirk - Haustadt
   Gemeindebezirk - Honzrath
   Gemeindebezirk - Oppen
   Gemeindebezirk - Reimsbach
   Gemeindebezirk - Saarfels

Für unsere Bürger 06835 / 55-0
Ihre Behördernrufnummer 115
Telefonverzeichnis - Gemeinde