Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Wie alle Grundstückeigentümer hat auch die Ortsratsmitglieder Mitte Dezember ein Schreiben der energis-Netzgesellschaft bzgl. eines möglichen Aufbaues eines Erdgasnetzes in unserem Ortsteil erreicht. Aus diesem Grund hat sich daher der Ortsrat in seiner Sitzung am 16.03.2021 mit diesem Thema befasst.

Es war einhellige Meinung der Ortsmitglieder, dass es eine gute Sache und einmalige Gelegenheit wäre, wenn in unserem Ortsteil eine entsprechende Infrastruktur aufgebaut und vorgehalten werden könnte. Die Gründe, die für einen Ausbau sprechen, wurden bereits im Brief der energis bzw. durch Veröffentlichungen im Amtsblatt dargelegt. 

Zunächst möchte ich all Denjenigen danken, die bereits an der Umfrage teilgenommen haben, damit die energis ihre Entscheidung auf eine breite Basis stellen kann.

Der Ortsrat hofft bei einer entsprechenden Rückmeldequote, die leider noch nicht erreicht ist, natürlich auf eine positive Ausbauentscheidung der energis, damit jeder Bürger die Möglichkeit hat, später einmal davon zu profitieren, wenn er es denn möchte.

Der früheste Starttermin einer Baumaßnahme ist im Jahr 2022 möglich, abhängig vom Genehmigungsverfahren mit Behörden und Grundstückseigentümern. Bei einer Bauzeit von ca. 12-18 Monate ergibt sich ein möglichere Umrüstung von Heizungsanlagen in der Heizperiode 2023/2024.

An alle Unentschlossenen richte ich daher die Bitte, sich noch einmal mit dem Thema auseinanderzusetzen und sich an der Interessenbekundung der energis zu beteiligen. Sofern Sie den Fragebogen nicht mehr zur Hand haben, können Sie ihr Votum auch unter dem Link  www.energis-netzgesellschaft.de/erdgas abgeben.

Sollte sich die energis gegen einen Ausbau entscheiden, so sollte diese Entscheidung auf einer mehrheitlichen Entscheidung und Beteiligung der Bürger beruhen. Dem Ortsrat ist bewusst, dass man sich nur ungern mit Dingen wie einer Erneuerung der Heizungsanlage beschäftigt, die momentan nicht akut sind. Da sich der Aufbau eines Netzes aber nicht von heute auf morgen realisieren lässt, wäre es gut eine Entscheidung für die Zukunft schon heute zu treffen, damit im Bedarfsfall eine weitere Option zur Verfügung steht.  Das Projekt sollte jedenfalls nicht an einer mangelnden Beteiligung scheitern.

Weitere Informationen sowie das aktuelle Preisblatt finden sie unter der Homepage https://www.ernergis-netzgesellschaft.de/fuer-zuhause/startseite.html im Download-Center. Auch telefonisch unter der Nummer 0681-4030 können ihre Fragen zu dem Thema beantwortet werden.

 

 

Für unsere Bürger 06835 / 55-0
Ihre Behördernrufnummer 115
Telefonverzeichnis - Gemeinde