Bühnenprogramm, viele Mitmachaktionen und vor allem „Wasser marsch!“
Bei wirklich viel zu heißen Temperaturen fand auch in diesem Jahr der „Ferienstart auf Kinderart“ im Sport-, Spiel- und Freizeitzentrum in Honzrath-Hellwies statt. Die Veranstalter, die Gemeinde Beckingen in Kooperation mit dem Kreiskulturzentrum Villa Fuchs und unterstützt vom Jugendamt des Landkreises Merzig-Wadern hatten wieder so einiges im Gepäck um für einen tollen Start in die Sommerferien zu sorgen.
Aufgrund der Hitze kamen zwar diesmal viel weniger Kinder, oft mit ihren Geschwistern, Eltern oder Großeltern, aber die, die da waren, hatten trotzdem Spaß beim angebotenen Spaß- und Spielprogramm.
Bürgermeister Thomas Collmann begrüßte die kleinen und die großen Gäste, stellte das Programm vor und wünschte allen viel Spaß beim Ferienstart. „Es freut mich, dass ihr alle da seid“ meinte er und die Kinder, unterstützt von Clown Otsch fanden es total lustig, den Bürgermeister bei seiner Begrüßung mit ein paar Wasserspritzern zu erfrischen. Clown Otsch brachte es mit nur wenigen Utensilien wie Koffer, Klappstuhl, Kappe und Leiter mit seiner wahren Tollpatschigkeit fertig, die große Hitze erst einmal vergessen zu lassen. Er hatte die großen und kleinen Lacher auf seiner Seite auf Bühne 1. Weiter hinten auf dem weitläufigen Gelände sorgte kurze Zeit darauf „Sonni Sonnenschein“, die dort ein schattiges Plätzchen gefunden hatte, auf Bühne zwei mit einer Safari, Affentanz mit Kokosnüsse und einer Tierlehrstunde, wobei die Kinder mehr wussten als „Sonni Sonnenschein“, für Kurzweil. Das Bühnenprogramm schloss ab mit der Band „Ene Mene Mix“, die die Kinder mit einer spannenden Friedensdemo, eingebettet in Flotte Rhythmen, in ihren Bann zog.
Kinderfest in Honzrath heißt aber vor allem „Mitmachen“ und dazu luden wieder viele Vereine und Organisationen ein. Ob Basteln, Malen Schminken, Pflanzentopfen, Floßfahrten auf dem Weiher, Schnupperfußball und Schnuppertennis, Luftballons fliegen lassen, auf der Springburg toben, Abenteuerspielplatz und Minigolfanlage erkunden, oder Gerätschaften von Feuerwehr, THW oder DLRG ausprobieren, all das sorgte für Kurzweil beim Ferienstart, so dass der Nachmittag viel zu schnell vorbei war. Vor allem die Floßfahrten von THW und DLRG und die Löschversuche bei der Feuerwehr, die eigens eine Hausattrappe mit Handdruckspritze aufgebaut hatten, stießen bei den Kindern auf regen Anklang. Vor allem die von der Feuerwehr ad hoc aufgebaute Monitordusche sorgte mit ihrem kühlen Nass für Abkühlung bei den Kindern.
Betrieb, wenn auch weniger als sonst, stellte sich auch an den Schmink-, Mal- und Bastelständen der Kitas und Musikvereine ein. Der Obst und Gartenbauverein bot „Pflanzentopfen“ an und der Tennisverein hatte auf Grund der Hitze die Tennisplätze in einen Wasser- und Tennisparcours mit Glücksrad umgebaut und wartete mit einem super Trainer-Team mit Tennisschnupperstunden auf. Einige wenige kickten auf dem Fußballplatz oder topften Pflanzen um.
Pony und Esel hatten in diesem Jahr „hitzefrei“ und blieben daheim im kühlen Schatten, wofür auch jeder Verständnis zeigte.
Auch die Geräteshows bei THW, DLRG und Feuerwehr kamen bei den Kindern gut an. Bei dem Powerprogramm stellte sich natürlich schnell Hunger und Durst ein. Für Essens- und Getränkestände war ebenfalls gesorgt und auch das DRK stand bereit. Armin Buchheit vom Schul-, Kultur- und Sportamt der Gemeinde, sowie sein designierter Nachfolger in diesem Amt, Thorsten Nicola, zeigten sich mit dem Ablauf der Veranstaltung zufrieden und dankte mit Bürgermeister Thomas Collmann allen, die vor und hinter den Kulissen zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen.

Es wirkten mit: Gemeinde Beckingen, Villa Fuchs, Kreisjugendamt Merzig-Wadern/Jugendbüro Beckingen, Clown Otsch, Sonni Sonnenschein, Ene Mene Mix, , Alpha, Reit-und Rennverein Honzrath/ (Essens- und Getränkestand), Obst- und Gartenbauverein (Pflanzaktion), Freiwillige Feuerwehr (Brandschutzerziehung), THW/DLRG (Floßfahrten), MV Haustadt-Honzrath (Malen, Basteln, Schminken/Crêpes), Förderverein Kindergärten/Fördervereine der Gemeinde (Malen, Basteln, Schminken), Eisstand, Luftballonstand, SV Honzrath (Fußball, Essens- und Getränkestand), DRK (Bereitschaft), Boulefreunde (Luftballonwettbewerb, Waffeln, Würstchen), Tennis Freunde Honzrath (Tennis-Spiel-Stationen, Essens- und Getränkestände, Kaffee, Kuchen, Eis), Minigolf, Kinderhüpfburg, Süßwarenstand, Gemeindebauhof.

Foto/Text: Gemeinde Beckingen/Pitzius

Fotos: Impressionen Ferienstart auf Kinderart.


Foto:
Bei der Affenhitze war das kühle Nass des Honzrather Weihers und die angebotenen Floßfahrten von THW/DLRG in diesem Jahr erst Recht der „Hit!“:


Foto:
Bürgermeister Thomas Collmann eröffnete das Kinderfest und wurde von den Kindern mit Untersützung von Clown Otsch mit Wasserspritzern „erfrischt“.


Foto:
Willkommene Abkühlung bei der Feuerwehr, die ad hoc eine Monitordusche aufgebaut hatte.


Foto:
Luftballon flieg hieß es beim Luftballonwettbewerb.


Foto:
Pflanzentopfen beim Obst- und Gartenbauverein.


Foto:
Affentanz und Tiersafari mit Sonni Sonnenschein.


Foto:
Zum Abschluss sorgte die Band „Ene Mene Mix“ für flotte Rhythmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
ich heiße Sie hier auf unserer Website herzlich willkommen.

Ihr Bürgermeister

Aktuelle Veranstaltungen

Für unsere Bürger 06835 / 55-0
Ihre Behördernrufnummer 115
Telefonverzeichnis - Gemeinde