Um die Geselligkeit zu fördern hatte der Seniorenbeirat Beckingen unter Federführung von Helmut Krebel die Idee, zum offenen Singen ohne Noten einzuladen. „Wir treffen uns alle 14 Tage donnerstags von 17.30 bis etwa 19.00 Uhr in der „Alten Wäscherei“ hinter dem Rathaus, um zwanglos und ohne Noten gemeinsam zu singen“, erklärt Helmut Krebel. Gesucht werden Sänger und Sängerinnen jeden Alters. Gesungen wird zum eigenen Vergnügen ohne öffentliche Auftritte und ohne Gage. Zurzeit treffen sich hier rund 20 Personen, die Freude am Gesang haben. Ob Jung oder Alt, ob aus der Gemeinde Beckingen oder nicht, einfach vorbeikommen und mitsingen, denn jeder ist willkommen. Bislang sorgen Bernd Steffen und Axel Jungmann mit ihren Gitarren für die Begleitung der Sänger und Sängerinnen. Als Repertoire stehen allgemeine Volkslieder, bekannte Text und Melodien, auch in Französisch und Englisch, auf dem Programm. Freuen würde man sich auch über eine Begleitung durch weitere Instrumente, wie Akkordeon, zum Beispiel. „Die Texte liefern wir. Und für Leute mit dazu passenden Instrumenten, denn die Instrumentenbegleitung verschönert das Singen, können auch Noten beschafft werden“, so Initiator Krebel, der auch für weitere Fragen unter der Rufnummer 06835/8933 zur Verfügung steht. Das nächste offene Singen findet am 20. Juni 2019, an Fronleichnam, statt. Bei den schönsten Liedern und Texten zum Mitsingen, ob aus dem „Hüttenmusikanten“ oder dem „Goldenen Liederschatz“, von „Alle Vögel sind schon da“ über „Am Brunnen vor dem Tore“ und vielen mehr bis hin zu „Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern“ oder „Das Wandern ist des Müllers Lust“ kommt mit Sicherheit beste Laune auf.


Foto:
Die Sängerinnen und Sänger treffen sich alle 14 Tage Donnerstags ab 17.30 Uhr zum offenen Singen in der „Alten Wäscherei“ und freuen sich über Verstärkung.

Foto/Text: Gemeinde Beckingen

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
ich heiße Sie hier auf unserer Website herzlich willkommen.

Ihr Bürgermeister

Veranstaltungen
<<
Juni 2019
>>
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Für unsere Bürger 06835 / 55-0
Ihre Behördernrufnummer 115
Telefonverzeichnis - Gemeinde