Am Totensonntag, der in Honzrath alljährlich zusammen mit dem Patronatsfest der Hl. Katharina, der die Kapelle des Dorfes geweiht ist, begangen wird, fand auch diesmal die traditionelle Gedenkfeier für die  Opfer von Krieg und Gewalt am Ehrenmal auf dem Friedhof statt. Ortsvorsteher Joachim Gratz wies in seiner Ansprache auf die Bedeutung der Feierstunde als Erinnerung und Mahnung hin. Mitglieder der Feuerwehr und des Berg- und Hüttenarbeitervereins nahmen neben anderen Mitbürgerinnen und Mitbürgern an der würdevollen Feier teil, die von den Musikfreunden Haustadt-Honzrath   und von Gesangsolist Franz-Josef Johann umrahmt wurde. Im Anschluss an die Feier lud der Ortsvorsteher zum Frühschoppen in das Gasthaus „Miggenpitt“ ein.

 

 

Foto/Text: nb

 

 

 

 

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
ich heiße Sie hier auf unserer Website herzlich willkommen.

Ihr Bürgermeister

Für unsere Bürger 06835 / 55-0
Ihre Behördernrufnummer 115
Telefonverzeichnis - Gemeinde