Bei herrlichem Reiter-Wetter, viel Sonne, kühl und trocken, machten sich sage und schreibe 82 Teilnehmer auf zum inzwischen 14. Honzrather Happy Heide Ritt, zu dem der Reit- und Rennverein wieder einmal auf die Honzrather Heide und das tolle Gelände drum herum eingeladen hatte. Auf dem Programm für Pferde aller Rassen und Reiter jeden Alters Reiterrallye, Geländeritt und lustige Reiterspiele. Die Reiter legten an Hand einer Karte und Markierungen eine Strecke von rund dreizehn Kilometern durch die schöne Landschaft rund um Honzrath zurück, wobei unterwegs eine kleine Rast zur Stärkung eingelegt wurde und zudem ein Fragekatalog beantworten werden musste. Am Ende des Geländerittes mussten alle Teilnehmer 5 Spiele mit dem Pferd bewältigen, was mal gut, mal weniger gut klappte aber immer mit Humor genommen wurde. Für die kleinen Kinder, die teilnahmen, wurde eine kürzere Strecke von etwa fünf Kilometern angeboten, wobei die Kinder auf der Strecke geführt werden konnten. Auch für das Kinderfeld wurden lustige Spiele angeboten. Große Spannung war dann anschließend bei der Siegerehrung in der Festhalle an der Rennbahn angesagt. Auch Bürgermeister Thomas Collmann freute sich über die große Schar der Teilnehmer und gratulierte gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden des Reit- und Rennvereins Honzrath, Thomas Schwinn (sen.), den Siegern, die sich über wirklich tolle Geschenke und Urkunden freuen konnten. Außerdem überreichte der Bürgermeister zur Unterstützung der Veranstaltung eine finanzielle Spende. Urkunden und kleine Präsente gab es natürlich wie immer für alle Teilnehmer. Im Kinderfeld gingen 19 Teilnehmer auf die Strecke. Siegerin wurde hier Jana Wilhelm auf Jelly. Bei den Jugendlichen gingen 23 Teilnehmer auf die Streck. Es siegte Lea Vogel auf Dugne. Das Teilnehmerfeld bei den Erwachsenen lag bei 40 Reitern. Hier hatte Anna Schieber auf Rubin die Nase vorne. Die jüngsten Teilnehmer des 14. HHH Rittes waren übrigens Jule Naumann (vier Jahre alt) mit ihrem Pferd Amira und Nele Schmitt (ebenfalls 4 Jahre alt) mit ihrem Pferd Bella.


Foto:
Viel Vergnügen beim 14. HHH Ritt hatten Pferde aller Rassen und Reiter jeden Alters. Hier gratulieren Bürgermeister Thomas Collmann und der 1. Vorsitzende des RRV Honzrath, Thomas Schwinn (sen.) den jüngsten Teilnehmern Jule Naumann (vier Jahre alt) und Nele Schmitt (ebenfalls 4 Jahre alt), die stolz ihre Urkunden präsentieren.

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
ich heiße Sie hier auf unserer Website herzlich willkommen.

Ihr Bürgermeister

Veranstaltungen
<<
November 2019
>>
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Für unsere Bürger 06835 / 55-0
Ihre Behördernrufnummer 115
Telefonverzeichnis - Gemeinde